de

ZIMMER ONLINE BUCHEN


+49 (0) 7834 837 - 0

Profi in Sachen Tagung/Seminar

Unser Versprechen

1. Lernen in Landidyll Hotels

Lebendiges Lernen erfordert ein hohes Maß an Wohlbefinden und Motivation. Die Lernräume und deren Umfeld sind die Bühnen für inszeniertes Lernen. Unser Vorbild für die Gestaltung dieser Räume ist die Natur, gesunde Luft, Tageslicht, das Spiel der Farben, der Rhythmus und die Großzügigkeit der Natur verleihen Kraft und Inspiration.

Das Hotel im Ganzen beeinflusst in vielfältiger Weise die Wohlbefindlichkeit lernender Menschen.

Die Architektur und Gestaltung der Zimmer, der Restaurants, des Foyers und er Freizeiteinrichtungen.

Entsprechen mit einer „3 Sterne – Qualität“ aller Landidyll – Häuser den Bedürfnissen interkultureller Behaglichkeit. Landidyll – Tagungshotels orientieren sich an den Qualitätskriterien der DeGefest und sehen diese als Minimalanforderungen zeitgemäßer Lernumfeldgestaltung.

2. Die Mitarbeiter

Landidyll – Mitarbeiter kennen die Bedürfnisse ihrer Kunden sehr genau. Mit hoher Sensibilität unterstützen und befördern sie die Lern- und Kommunikationsprozesse ihrer Seminargäste. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind

der Ausdruck aufrichtiger Wertschätzung. Landidyll – Mitarbeiter verstehen ihren Job als Herausforderung für professionelles Agieren in allen Bereichen des Hauses.Kompetenz und Fachwissen vertiefen sie in internen Qualitätszirkeln und mit permanenter Weiterbildung.

3. Klare Vereinbarungen

Kundenorientierter Service beginnt mit der Vorbereitung einer geplanten Tagung. Mit Akribie und Fachwissen wird jede Veranstaltung minutiös und bis ins Detail besprochen und vorbereitet. Die Absprache mit dem Veranstalter und Trainer ist für Landidyll – Mitarbeiter eine Holschuld.

4. Stornovereinbarungen

Vertrauen ist eine Voraussetzung jeder guten Beziehung. Vor diesem Hintergrund verstehen wir Umbuchungen und die Zurücknahme geplanter Veranstaltungen. Grundsätzlich versuchen wir, Kundenwünsche ohne Kosten oder kostenminimiert zu realisieren.

5. Reklamationskultur

Landidyll – Mitarbeiter verstehen jede Reklamation als eine Chance für noch mehr Kundenbindung. Der reklamierende Kunde will Kunde bleiben, aber er verbindet mit seiner Intervention den Wunsch, dass ein Missstand behoben, eine Fehlleistung korrigiert oder ein Produkt verbessert wird. Landidyll – Mitarbeiter reagieren sofort, erklären sich für die Reklamation verantwortlich und sorgen dafür, dass der Kunde zufriedengestellt wird. Landidyll – Mitarbeiter besitzen eine Entscheidungs-Sofortkompetenz und können Wiedergutmachungs – Maßnahmen anbieten.

6. Trainermotivationskultur

Trainer, Moderatoren, Referenten etc. sind oft für die Auswahl des Hauses nicht zuständig. Als verantwortlicher Tagungsleiter jedoch gilt ihnen unsere besondere Aufmerksamkeit und Unterstützung –denn so können sie sich beruhigt auf ihre Teilnehmer konzentrieren, während wir im Hintergrund die organisatorischen Dinge für sie erledigen. Wir wollen, das sich Trainer umsorgt und wohl fühlen. Flexibilität, schnelle Umsetzung und Hilfestellung zeichnet unseren Service für Trainer aus. Der Trainer ist ein VIP und als solcher wird er empfangen, umsorgt und auch nach der Tagung behandelt.

7. Seminargerechte Verpflegung

„Ein voller Bauch studiert nicht gern“. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Dennoch ist uns bewusst, dass Seminarteilnehmer gerne gut uns ausgiebig essen möchten. Gutes Essen ist auch unser Anspruch – aber wir sorgen dafür, dass durch „Zwischendurch – Snacks“ die Hauptmahlzeit nicht zu üppig ausfallen und bieten leichte, seminargerechte Speisen an.

8. Freizeitaktivitäten

Freizeitaktivitäten sind mehr als Aktivitäten in der seminarfreien Zeit. Das Seminar beginnt mit dem Eintreffen der Teilnehmer und endet mit deren Abreise. Gerade die informellen Zeiten, wie Pausen, Mittagessen und

Abendessen sowie die langen Abende, sind für den lern- und gruppendynamischen Prozess besonders wichtig.

Landidyll Häuser bieten daher dem Tagungsverantwortlichen sinnvolle und den Lernprozess unterstützende Freizeitgestaltgungsmöglichkeiten an.